Unnötigen Balast im Auto vermeiden

Gerade zur Urlaubszeit fahren wir mit unnötig viel Ballast durch die Gegend. Fahrradträger, Dachgepäckträger und Skisarg werden meist grundlos schon Wochen vor Reisebeginn montiert und verbrauchen so unnötig viel Benzin. Am Ende des Urlaubs das gleiche Spiel. Wochenlang werden Fahrradträger, Dachgepäckträger und Skisarg noch durch die Straßen gefahren.

Tatort Kofferraum: Wissen Sie, was sich Alles in Ihrem Kofferraum befindet? Wahrscheinlich nicht! Darin befinden sich beispielsweise noch die Schneeketten vom letzten Winter. Und die werden im Hochsommer nun wirklich nicht gebraucht.

In Neufahrzeugen – meist als Sparmaßnahme – schon zum Standard geworden: Der Verzicht auf ein vollwertiges Ersatzrad. Ein Pannenspray tut es auch. Das fehlende Gewicht von Ersatzrad, Wagenheber und Radkreuz spart jede Menge Benzin.

Auf die Spitze treiben kann man es noch, wenn man unnötige Sachen aus dem Innenbereich demontiert. Wie z.B. die Sitze, wenn man nur alleine fährt.

Wie Sie sehen, gibt es einige Ansätze durch die Vermeidung von unnötigem Ballast eine Menge Benzin zu sparen.

Print Friendly
Hinterlasse einen Kommentar
*