Reifendruck beim Auto kontrollieren

Beim Autofahren spielt der richtige Reifendruck eine wichtige Rolle. Sie können eine Menge CO2 und Geld sparen, wenn Sie auf den optimalen Reifendruck achten. Ein falscher Reifendruck verbraucht nicht nur mehr Benzin, auch die Reifen nutzen sich schneller ab.

Durch einen falschen Reifendruck erhöht sich der Rollwiderstand des Reifens auf der Strasse und der Benzinverbrauch steigt.

Kontrollieren Sie den Reifendruck monatlich. Noch besser, Sie gewöhnen sich an, die Druckkontrolle bei jedem Tanken an der Tankstelle durchzuführen. Dies kostet Sie maximal 5 Minuten Zeit.

Den für Ihr Auto richtigen Reifendruck entnehmen Sie dem Aufkleber an der Innenseite Ihres Tankdeckels.

Für die Sicherheit beim Fahren spielt der richtige Reifendruck ebenfalls eine große Rolle, da dieser sich auf das Fahrverhalten auswirkt. Ein viel zu niedriger Reifendruck kann während der Fahrt zum Platzen des Reifens führen und Unfälle herbeiführen. Den richtigen Reifendruck für Ihr Auto entnehmen Sie dem Aufkleber an der Innenseite Ihres Tankdeckels.

Fahren Sie längerer Zeit mit verändertem Gewicht, z.B. bei der Fahrt in den Urlaub, sollten Sie den Reifendruck anpassen.

Print Friendly
Hinterlasse einen Kommentar
*